Konfirmation + biblischer Unterricht

Konfirmandenunterricht, biblischer Unterricht bedeutet:

  • Unterricht in der Regel mittwochs von 15.00 Uhr bis 16.30 Uhr von September bis Juni
  • Die Grundlagen des christlichen Glaubens spannend und abwechslungsreich kennen zu lernen.
  • Glauben selbst ausprobieren und Jesus erleben.
  • Gottesdienste mitgestalten.
  • Tolle Gemeinschaft, zwei Wochenendfreizeiten
  • Sport, Spiele, Gelerntes praktisch begreifen.
  •  Bibelverse, die durchs Leben tragen, auswendig lernen.
  • Begleitung durch ein erfahrenes Mitarbeiterteam.
  •  Teilnahme am Panorama-Sonntagsgottesdienst.

Termine:

15. September 2021: 1. Biblischer Unterricht/Konfi und anschließend Elterngespräch ab 16.00 Uhr. Der Unterricht ist in der Regel jeden Mittwoch von 15.00 Uhr bis 16.30 Uhr (außer in den Schulferien)

01.-03. Oktober 2021: Erlebnispädagogische Freizeit in Rottenburg

17. Oktober 2021: Vorstellung der Konfirmanden im Gottesdienst

10.-13.  März 2021: Große Konfi-Freizeit auf dem „Schönblick“ in Schwäbisch Gmünd

03. Juli 2022, 10.00 Uhr: Konfirmations- und Segnungsgottesdienst

Leitung:

Gemeinschaftspastor Friedemann Hopp mit Beatrix Sirbik (Leiterin d. Jugend/Familienarbeit) und ehrenamtlichen Mitarbeitern.

Hinweise:

  • Die Jugendlichen sollten zu Beginn des Unterrichts mindestens die 8. Klasse besuchen oder im Jahr der Konfirmation ihr 14. Lebensjahr vollenden.
  • Jugendliche, die nicht der ev. Landeskirche angehören, können den Unterricht als „Biblischen Unterricht“ besuchen und benötigen keine Genehmigung eines Pfarramtes.
  • Jugendliche, die aus ihrer örtlichen Kirchengemeinde in die Evangelische Gemeinde  Silberburg kommen und sich danach wieder in der Ev. Kirchengemeinde ihres Heimatortes einbringen, benötigen vom Pfarramt ihrer Kirchengemeinde eine Genehmigung zur Amtshandlung (Dimissoriale).
  • Jugendliche aus Familien, die zur Evangelischen Gemeinde Silberburg gehören, werden nach der Ordnung der Evang. Kirche konfirmiert, ohne dass zusätzlich Genehmigungen eingeholt werden müssen.
  • Kosten: 180 € für Unterrichtsmaterial, einschließlich Freizeit im Haus Schönblick (4 Tage) und erlebnispädagogischer Freizeit (2 Tage) in der weiteren Umgebung von Reutlingen.

 

Niemand soll aus finanziellen Gründen nicht am Unterricht und den Freizeiten teilnehmen können! Reduzierung auf Anfrage möglich.